Mieterhöhung

Fast zwei Millionen Mieterhöhungen werden jährlich von Deutschlands Vermietern verschickt, schätzt der Deutsche Mieterbund (DMB) in Berlin. Viele dieser Mieterhöhungen auf die ortsübliche Vergleichsmiete oder nach Durchführung einer Modernisierungsmaßnahme sind unzulässig oder falsch bzw. gar nicht begründet und damit unwirksam. Mieter, die voreilig und ohne sorgfältige Prüfung eine derartige Mieterhöhung akzeptieren, verschenken jedes Jahr Millionen Euro.

Der Deutsche Mieterbund hat deshalb jetzt seine Broschüre über Mieterhöhung neu aufgelegt und komplett überarbeitet. Die neueste Rechtsprechung und die neuesten Gesetze, wie beispielsweise die Mietrechtsreform, wurden eingearbeitet.

https://shop.mieterbund.de/broschueren/11/mieterhoehung